Den Emotionen hilflos ausgeliefert sein

Den Emotionen hilflos ausgeliefert sein

Ich verstehe die ganze Welt besser als mich selbst. Diesen Eindruck habe ich, wenn es um meine Emotionen geht. Natürlich ist es einfacher Ratschläge zu geben, als selbst in einer emotionalen Situation verstrickt zu sein. Trotz jahrelanger Meditation und mehr Achtsamkeit, ist es nicht einfach. Im Gegenteil, gewissermaßen ist es schlimmer geworden. Früher war ich einfach nur wütend, verletzt oder traurig. Jetzt bin ich wütend, verletzt oder traurig und bin zugleich verärgert darüber, dass ich es bin.

Mehr lesen»
Folge dem weißen Kaninchen

Folge dem weißen Kaninchen

In meinem ersten Beitrag erzählte ich von meiner spirituellen Reise und den damit verbundenen persönlichen Erfahrungen, die ich auf diesem Blog niederlegen möchte. Doch was genau bedeutet es eigentlich, dem spirituellen Pfad zu folgen?

Mehr lesen»
Folge deiner inneren Stimme

Spiritualität ist, seiner inneren Stimme zu folgen

Jetzt hat es auch mich erwischt. Eines dieser Schicksalsschläge, die wohl jeden früher oder später im Leben trifft. Ich habe meine Freundin im Sommer 2013 verloren. Lilia war erst 25 Jahre alt, als sie durch eine Thrombose im Gehirn nach wenigen Tagen verstarb. Wir hatten gemeinsam sieben wundervolle Jahre erleben können. Sie ist die Liebe meines Lebens und mein Himmel auf Erden gewesen. Lilia war ein unglaublich liebevoller Mensch und ist eine wundervolle Freundin gewesen. Ich bin immer noch so verrückt nach ihr. 

Mehr lesen»